Kommentar

Infrastruktur ist Commodity! Vertikale Services sind die Zukunft der Cloud.

Im Jahr 2014 erwartet der Infrastructure-as-a-Service Markt weltweit ein Gesamtumsatz von geschätzten 6 Milliarden Dollar. Ein guter Grund in diesem Cloud Segment sein Glück zu versuchen. Zahlreiche Anbieter sind in den letzten Jahren auf diesen Zug aufgesprungen und versuchen dem Platzhirsch Amazon Web Services (AWS) Marktanteile abzunehmen. Keine leichte Aufgabe, da sich die Innovationskurve der […]

Read More →

Read More →

Cloud Rockstar 2013: Netflix ist der unangefochtene König des Cloud Computing

Ich denke es ist an der Zeit ein Unternehmen für seine Arbeit in der Cloud zu adeln. Anders als man nun vielleicht vermutet, handelt es sich nicht um einen der Anbieter. Nein! Auch wenn es die Anbieter sind, die erst die Möglichkeiten schaffen, sind es die Kunden, die letztendlich etwas daraus machen und der Öffentlichkeit […]

Read More →

Read More →

Salesforce Customer Company Tour 13: Salesforce nutzt die Cloud als Werkzeug zur maximalen Vernetzung

Gleichzeitig mit dem neuen selbst ausgedachten Claim, eine „Customer Company“ zu sein, hat Salesforce auch den Namen seiner Kundenveranstaltung „Cloudforce“ in „Customer Company Tour 13“ (CCT13) umgetauft. Und die CCT13 hat gezeigt, der Name ist Programm, sowohl der neue Claim als auch der Name der Veranstaltung. Anstatt vorwiegend Salesforce Mitarbeiter die Arbeit machen zu lassen, […]

Read More →

Read More →

SpotCloud übersehen: Der Deutsche Börse Cloud Exchange ist nicht der erste industrieweite anbieterneutrale Cloud-Marketplace

Ich hatte bereits in meinem Kommentar zum Cloud-Marketplace der Deutsche Börse darauf hingewiesen, dass es sich dabei nicht um den ersten Cloud Marktplatz seiner Art handelt und Reuven Cohen mit SpotCloud im Jahr 2010 bereits deutlich früher dran war. Nachdem ich in der Presse einmal quer gelesen habe, muss ich sagen, dass der „Deutsche Börse […]

Read More →

Read More →

Die Deutsche Börse bringt mit einem eigenen Cloud-Marketplace mehr Standardisierung und Vertrauen in die Cloud

Zu Beginn des Jahres 2014 wird die Deutsche Börse in den Bereich für Cloud-Marketplaces einsteigen und unter dem Namen „Deutsche Börse Cloud Exchange AG“ einen eigenen Broker für Infrastructure-as-a-Services anbieten. Als Basis-Technologie setzt das Unternehmen auf den deutschen Cloud-Management Anbieter Zimory, mit dem ebenfalls ein Joint Venture gegründet wird. Unabhängiger Cloud-Marketplace für Infrastruktur-Services Der Cloud-Marketplace […]

Read More →

Read More →

ITDZ Berlin geht mit HP in die Private Cloud – Public Cloud bleibt eine Option

Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) hat mit HP eine Kooperation zum Aufbau einer Private Cloud geschlossen. Das System soll dazu alle an das Berliner Landesnetz angeschlossenen Dienststellen mit automatisierten Infrastructure- und Platform-as-a-Services versorgen (IaaS bzw. PaaS). Private Cloud soll Automatisierung und Standardisierung vorantreiben Mit der neuen Private Cloud will das ITDZ Berlin die Bereitstellung bestehender […]

Read More →

Read More →

PRISM spielt deutschen und europäischen Cloud Computing Anbietern in die Karten

Die US-Regierung und allen voran PRISM hat den US-amerikanischen Cloud Computing Anbietern einen Bärendienst erwiesen. Erste Diskussionen entfachen nun, ob damit der Public Cloud Markt dem Tode geweiht sei. Bei weitem nicht. Im Gegenteil, europäischen und deutschen Cloud Computing Anbietern spielt dieser Skandal in die Karten und wird dafür sorgen, dass der europäische Cloud Computing […]

Read More →

Read More →

PRISM: Auch die Hochschule Furtwangen plant Schnittstellen zur Cloud-Überwachung in Deutschland

PRISM ist derzeit in aller Munde. Das sich Ähnliches aber auch bald in Deutschland abspielen soll, dürfte uns sorgen bereiten. Trotz dass dieses Interview im Manager Magazin erschienen ist, scheint es in der restlichen deutschen Medienlandschaft ein wenig untergegangen zu sein, leider. Denn in Deutschland sind wir ebenfalls auf dem Weg Schnittstellen zur Überwachung in […]

Read More →

Read More →

Wer sein ASP als SaaS verkauft macht etwas grundlegend falsch!

Trotz der anhaltenden Verbreitung der Cloud und des Software-as-a-Service (SaaS) Modells trifft man immer wieder auf den einen oder anderen, der im festen Glauben verankert ist, Cloud Computing schon seit gefühlten 20 Jahren anzubieten. Denn ASP (Application Service Providing) sei schließlich nichts anderes. Ähnlich verhält es sich mit klassischen Outsourcern, deren Pre-Sales Team nach einem […]

Read More →

Read More →

SAP Cloud: Lars Dalgaard wird ein riesiges Loch hinterlassen

Nun ist er wieder weg, Lars Dalgaard. Er war mein persönlicher Hoffnungsträger für SAP und meiner Einschätzung nach die treibende Kraft hinter der Cloud-Strategie der Walldorfer, welche in den letzten Monat immer mehr an Fahrt aufgenommen hat. Aber nicht nur für die Cloud hat Dalgaard bei SAP einiges umgekrempelt, auch kulturell hätte es dem Unternehmen […]

Read More →

Read More →

Top