Kommentar

DsiN-Cloud-Scout – Vorsicht: Marktforschung unter der Schirmherrschaft der deutschen Bundesregierung

Im Rahmen der CeBIT 2013 haben SAP, Microsoft, Fraunhofer und die Deutsche Telekom zusammen mit der deutschen Bundesregierung unter „Deutschland sicher im Netz e.V.“ den DsiN-Cloud-Scout präsentiert. Grundsätzlich begrüße ich solche Art von Entscheidungshilfen. Vor allem wenn auch der Staat daran interessiert ist sich mit einzubringen. Jedoch handelt es sich bei diesem Cloud-Scout einfach nur […]

Read More →

Read More →

Jedes dritte deutsche Unternehmen nutzt die Cloud. Ehrlich? Glaube ich nicht!

Laut einer Umfrage des Bitkom unter 436 deutschen Unternehmen haben im Jahr 2012 bereits ein Drittel aller Befragten Cloud Computing genutzt. Das hört sich im ersten Moment viel an und zeigt, dass es in Deutschland Cloud-technisch weiter nach oben geht. Allerdings gehe ich davon aus, dass die Zahl geschönt ist. Nein, nicht durch den Bitkom […]

Read More →

Read More →

Der Windows Azure Storage Ausfall zeigt: Siegerkronen haben keine Bedeutung

Der weltweite Ausfall von Windows Azure Storage auf Grund eines abgelaufenen SSL-Zertifikat hat auf Twitter erneut große Wellen geschlagen. Der ironische Beigeschmack kommt insbesondere dadurch zustande, dass Windows Azure erst vor kurzem durch Nasuni zum „Leader in Cloud Storage“ gewählt wurde. Besonders durch Performance, Verfügbarkeit und Schreibfehler konnte Azure glänzen. Zurück zum Tagesgeschäft Natürlich wurde […]

Read More →

Read More →

Big Data und Cloud Computing helfen nicht nur Obama

In meinem Gastbeitrag bei den Automatisierungs-Experten von arago bin ich vor zwei Wochen auf das Thema Big Data eingegangen und das Unternehmen aus dem US-Wahlkampf 2012 von Barack Obama lernen sollten, wie sie Echtzeit-Informationen in einen Vorsprung umwandeln. Neben Cloud Computing, Mobile und Social Media gehört Big Data zu den aktuellen Top-Themen im IT-Unternehmensumfeld. Dabei […]

Read More →

Read More →

Ekelhaft: Amazon behandelt Menschen wie virtuelle Maschinen – Die menschliche Cloud

Bei diesem Artikel handelt es sich zwar nicht direkt um das Thema Cloud Computing, aber ich sehe bei der gesamten Problematik so manche Ähnlichkeiten zu dem Konzept der Amazon Web Services und es macht mich einfach nur außerordentlich wütend, wie ein Unternehmen wie Amazon mit seinen Mitarbeitern wohlgemerkt MENSCHEN umgeht. Hintergrund Eine kürzlich von der […]

Read More →

Read More →

Wettbewerb: Schule und Cloud Computing – Weil sich die Zeiten endlich ändern müssen

Wer kennt das Dilemma nicht – Schule und Informationstechnologie? Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr meine Mitschüler und ich damals unter schlecht ausgestatten Laboren und Lehrkräften, die sich als wahre IT-Muffel ausgezeichnet haben, leiden durften. Wer nicht ein wenig Eigeninitiative zeigte, ist dabei kläglich auf der Strecke geblieben. Aber es war damals ja auch […]

Read More →

Read More →

Hat der Channel in Zeiten des Cloud Computing noch eine Bedeutung?

Auf dem Cloud EcoSystem Winter Meeting wurde in einem Panel diskutiert, welche Bedeutung der Channel in der Cloud überhaupt noch hat. Da die Mehrzahl der Protagonisten jedoch ein Teil dieses Channels waren, gab es natürlich wenig Kritik. Allerdings war auch wenig von Veränderungen zu hören, da man ja auf Grund des ASP Modells schon selbst […]

Read More →

Read More →

Office 365 Home Premium – Microsoft setzt nicht auf Software-as-a-Service

Gestern war es soweit, Microsoft hat sein neues Office für den Endkundenmarkt vorgestellt. Das neue Office 365 Home Premium verspricht neue Funktionen für die direkte Anbindung an soziale Netzwerke, SkyDrive und Skype, was die Kommunikation mit Familie und Freunden erleichtern soll. Zudem steht jedem Anwender künftig sein persönliches Office überall zur Verfügung. Sei es auf […]

Read More →

Read More →

Das lokale Betriebssystem stirbt, lang lebe der Cloud-Desktop

Die mit der Post-PC-Ära einhergehenden Veränderungen im Betriebssystemmarkt sind nicht alleine auf mobile Endgeräte zurückzuführen. Schon länger existieren Lösungen, mit denen sich ein Betriebssystem im Browser abbilden lässt oder Systeme, welche die voll ausgestatteten lokalen Systeme überflüssig machen. Angemerkt sein zum Beispiel Mainframes, Terminal-Server und Thin-Clients. Auf dieses Thema bin ich im letzten Jahr mit […]

Read More →

Read More →

Oracle treibt sein Cloud-Washing tapfer voran

Oracle arbeitet weiter an seiner Cloud-Washing Strategie und treibt sie vehement und ungeachtet jeder Kritik voran. Unter dem Namen „Infrastructure as a Service on Premise mit Capacity on Demand“ bietet Oracle seine Hardware Unternehmen nun auch zur Miete für das eigene Rechenzentrum an. Vorkonfigurierte Applikationsserver Oracle erweitert sein Private Cloud Infrastruktur Angebot um die Möglichkeit, […]

Read More →

Read More →

Top