Management

Jedes zweite deutsche Unternehmen hat Interesse am Cloud Computing

Mit dem IT-Cloud-Index präsentieren techconsult und HP Deutschland eine Langzeituntersuchung zum Stellenwert von Cloud Computing in mittelständischen Anwenderunternehmen. Der Cloud-Einsatzgrad hat sich innerhalb eines Jahres nahezu verdoppelt. Software-as-a-Service (SaaS) dominiert zwar noch innerhalb der Cloud-Dienste, die Nachfrage nach Infrastructure-as-a-Service-Angeboten (IaaS) hat jedoch insbesondere im dritten Quartal gegenüber dem zweiten deutlich zugelegt und befindet sich auf […]

Read More →

Read More →

Amazon erweitert EC2 mit automatischem Failover und liefert detaillierte Rechnungen

Amazon hat einen seiner größten „Schwachpunkte“ ausgebessert und kommt seinen Kunden damit weit entgegen. Es geht um die Ausfallsicherung einzelner EC2 Instanzen. Normalerweise muss sich ein Kunde selbst darum kümmern und dafür sorgen, dass eine neue EC2 Instanz hochfährt, wenn eine laufende ausfällt. Amazon hat nun seine Infrastruktur optimiert und führt das automatische Failover von […]

Read More →

Read More →

Mittelstand ist offen für Logistik-IT-Services aus der Cloud

Seit einiger Zeit findet Cloud Computing auch Einzug in die Logistik. Offen ist dabei, wie Logistiker das Thema einschätzen und in welchem Umfang Cloud Computing Dienstleistungen für Planungs- und Logistikaufgaben bereits in den Unternehmen eingesetzt werden. Diesen Fragen ist INFORM im Rahmen einer Online-Umfrage nachgegangen. 68,3 Prozent interessieren sich für Logistik-Services aus der Cloud Laut […]

Read More →

Read More →

IT-Verantwortliche stehen unter massivem Innovations- und Investitionsdruck

Auf dem Gartner PPM & IT Governance Summit 2012 in London hat eine Umfrage von CA unter IT und Portfolio-Managern ergeben, dass fast drei Viertel aller Befragten einen verstärkten Druck verspüren, konkrete finanzielle Vorteile der Projektinvestitionen aufzuzeigen. Die Umfrage bestätigte außerdem, dass europäische Unternehmen auf zahlreiche Hürden beim Durchlaufen der drei Phasen der strategischen Projektinnovations- […]

Read More →

Read More →

IT-Abteilungen entscheiden nicht mehr über die Nutzung von Cloud Computing Services

Es ist wie Dietmar Wiedemann und ich es im vergangenen Jahr (Erstveröffentlichung, 16.08.2011) bereits vorausgesagt und darauf hingewiesen haben. Die Schatten-IT hat die Oberhand gewonnen. Das bestätigt ein Bericht von Capgemini, basierend auf einer Umfrage unter 460 Unternehmen weltweit. Kurzum: Die Verantwortung für die Einführung von Cloud Computing Services übernehmen vor allem Mitarbeiter ohne IT-Hintergrund. […]

Read More →

Read More →

Der Cloud Computing Markt in den USA wird bis 2016 auf 43,2 Mrd. US-Dollar wachsen

Laut einem Bericht der Analysten von IDC, wird der Cloud Computing Markt in den USA bis zum Jahr 2016 auf 43,2 Mrd. US-Dollar wachsen. Im Vergleich zu den Vorhersagen aus dem Jahr 2011 (18.5 Mrd. US-Dollar), ist das Wachstum verhältnismäßig groß. Der Cloud Computing Markt wird immer umfangreicher IDC hat in seinem Bericht den US-Markt […]

Read More →

Read More →

Jeder fünfte Mitarbeiter nutzt Dropbox im Büro

Ausgehend von Dropbox‘ kürzlicher Ankündigung, über 100 Millionen Nutzer zu haben, ist es keine Überraschung, dass viele Mitarbeiter den Cloud Storage auch im Büro nutzen. Allerdings beunruhigt dieser Trend IT-Abteilungen und sorgt für Probleme in der Unternehmenssicherheit. Jeder fünfte Mitarbeiter nutzt Dropbox während der Arbeit Laut einer Umfrage unter 1.300 Arbeitnehmer von Nasuni, nutzt jeder […]

Read More →

Read More →

DevOps: Führt Cloud Computing zu NoOps?

Neben den Themen Cloud Computing und Big Data zählt das Thema DevOps zu den wichtigsten Themen der nahen Zukunft. Der Begriff DevOps leitet sich von dem Präfix „Dev“ von Softwareentwickler (Developer) sowie dem Suffix „Ops“ von IT-Betrieb (Operations) ab. Zusammengesetzt entsteht damit das Wort DevOps und symbolisiert die enge Zusammenarbeit beider Unternehmensbereiche, also der Softwareentwicklung […]

Read More →

Read More →

IaaS: Sie selbst sind für die Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit verantwortlich

Cloud Computing Architekturen unterscheiden sich grundsätzlich von traditionellen Systemmodellen. Aber um die Hochverfügbarkeit, Skalierbarkeit usw. der Cloud tatsächlich zu nutzen, gilt es die Prinzipien des Cloud Computing, aber vor allem die Infrastruktur des jeweiligen Anbieter, speziell im Falle von IaaS (Infrastructure-as-as-Service), bis ins Detail zu durchdringen und bestmöglich für sich und das eigene System zu […]

Read More →

Read More →

Mitarbeiter ignorieren Unternehmensrichtlinien zur Cloud-Nutzung (weil sie diese nicht kennen)

Die Bring your own Device (BYOD) Bewegung sorgt bei IT-Verantwortlichen, IT-Administratoren und IT-Security-Verantwortlichen ebenso für Sorgenfalten auf der Stirn wie die Nutzung unautorisierter Cloud Services. Dropbox, Amazon Web Services und Google Drive beziehungsweise Google Docs, um nur ein paar zu nennen. Zu hoch sind die Sicherheitsbedenken und das Risiko, dass Daten aus dem Unternehmen verschwinden. […]

Read More →

Read More →

Top