openQRM

openQRM 5.1 ist verfügbar: OpenStack und Eucalyptus haben einen ernsthaften Konkurrenten

openQRM Projektmanager Matt Rechenburg hatte mir Ende Juli schon einige neue Features von openQRM 5.1 verraten. Jetzt ist das endgültige Release mit weiteren Funktionen veröffentlicht worden. Das Gesamtbild sieht wirklich vielversprechend aus. Zwar lässt die Überschrift im ersten Moment vermuten openQRM wäre etwas vollkommen Neues, was nun versucht OpenStack oder Eucalyptus den Rang abzulaufen. Das […]

Read More →

Read More →

Hosted Private Cloud – Open-Source Cloud Computing mit openQRM

Unternehmen haben die Vorteile der Flexibilisierung der eigenen IT-Infrastruktur erkannt. Dennoch hat die jüngste Vergangenheit die Bedenken bestärkt, den Weg in die Public Cloud aus Gründen des Datenschutzes und der Informationssicherheit zu meiden. Es sind daher Alternativen gefragt. Mit der Private Cloud wäre eine gefunden. Wären dazu nicht hohe Vorabinvestitionen in eigene Hard- und Software […]

Read More →

Read More →

Building a hosted private cloud with the open source cloud computing infrastructure solution openQRM

Companies have recognized the benefits of the flexibility of their IT infrastructure. However, the recent past has reinforced the concern to avoid the path to the public cloud for reasons of data protection and information security. Therefore alternatives need to be evaluated. With a private cloud one is found, if this would not end in […]

Read More →

Read More →

Aufbau einer Hosted Private Cloud mit der Open-Source Cloud Computing Infrastrukturlösung openQRM

Unternehmen haben die Vorteile der Flexibilisierung der eigenen IT-Infrastruktur erkannt. Dennoch hat die jüngste Vergangenheit die Bedenken bestärkt, den Weg in die Public Cloud aus Gründen des Datenschutzes und der Informationssicherheit zu meiden. Es sind daher Alternativen gefragt. Mit der Private Cloud wäre eine gefunden. Wären dazu nicht hohe Vorabinvestitionen in eigene Hard- und Software […]

Read More →

Read More →

VMware ist NICHT der Technologie-Enabler der Cloud

In einem vor kurzem erschienen Interview hat sich ein VMware Mitarbeiter zu der für mich sehr vagen und fragwürdigen Aussage „VMware ist der Technologie-Enabler der Cloud, und ich sehe derzeit keinen anderen.“ hinreißen lassen. Ohne VMware zu nahe treten zu wollen, klingt dieser Satz für mich schon sehr stark nach Selbstüberschätzung und gleicht einem Realitätsverlust. […]

Read More →

Read More →

Professionelle Open-Source Lösungen für die eigene Cloud

Ich hatte vor längerer Zeit in dem Artikel „Die eigene Cloud bauen mit… – CloudWashing par excellence!“ die leichtfertige Aussage eines Journalisten kritisiert, dass man auf einfache Weise eine eigene Cloud Umgebung aufbauen kann. Das dem so nicht ist und worauf zu achten ist, habe ich in dem Artikel ebenfalls erläutert. Dennoch existieren natürlich Lösungen, […]

Read More →

Read More →

"Infrastructure-as-a-Platform" mit mehr Komfort in die Cloud

Die Zukunft der Unternehmens-IT liegt im X-as-a-Service. Vor allem Infrastructure-as-a-Services ermöglichen den schnellen Zugriff auf Rechen- und Speicher-Ressourcen und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Was jedoch vielen Angeboten fehlt ist die sogenannte „Convenience“, also die bequeme Konfiguration der Infrastruktur. Der Hamburger Managed Hosting Anbieter internet4YOU geht neue Wege und erfindet den Bereich „Infrastructure-as-a-Platform (IaaP)„. Vor […]

Read More →

Read More →

openQRM 5.0 erscheint mit überarbeiteter Benutzeroberfläche und neuem Dual-Lizenzmodell

Wie bereits Anfang Juni hier auf CloudUser angekündigt, hat die openQRM Enterprise GmbH mit openQRM 5.0 die nächste Generation ihrer Infrastructure-as-a-Service- (IaaS) und Cloud Computing Management Lösung veröffentlicht. Zudem wird ein neues duales Lizenzmodell präsentiert, das es Unternehmen ermöglicht, professionellen Support aus erster Hand zu erhalten und damit ihre Investitionen in eine Open-Source Datacenter-Management-Plattform langfristig […]

Read More →

Read More →

openQRM gibt erste Informationen zur neuen Version 5.0 bekannt

Lange haben wir von den Kölner Jungs um Projekt Manager Matt Rechenburg und ihrer Cloud- und Automatisierungssoftware openQRM nichts mehr gehört. (Immer diese NDAs mit denen ich geknebelt werde…) Heute gab es dann aber ein erstes Lebenszeichen. Wie Matt auf dem openQRM Blog schreibt, wird openQRM 5.0 voraussichtlich am 01. August 2012 erscheinen und ein […]

Read More →

Read More →

openQRM bringt Clonezilla, Cobbler, FAI, LinuxCOE und Opsi in die Cloud

openQRM beendet seinen nächsten Meilenstein und führt in seiner dritten Phase nun die Deployment-Methode „install-from-template“ ein. Nachdem openQRM mit der Version 4.x 2008/2009 vollständig neu entwickelt wurde, fokussierten sich die Entwickler zunächst auf die Methode („network-deployment“), mit der flexibel und dynamisch neue Systeme aus unterschiedlichen Speichertechnologien gestartet werden konnte. In der zweiten Phase wurde das […]

Read More →

Read More →

Top